Individuell trainieren: Dank einem Fitnesstrainer machen Sie genau, was Ihnen entspricht! - Auch im Alter


Wer im Gespräch mit Freunden auf die eigene Schulzeit zurückblickt und dabei auf den Sportunterricht zu sprechen kommt, merkt schnell, dass sich da in der Erinnerung zwei Gruppen bilden: Die einen schwelgen in ihren Kinder- und Jugendjahren. Sie sind nämlich voll auf ihre Kosten gekommen, haben sich austoben, profilieren und selber spüren können. Die andere Gruppe denkt beschämt, ja ärgerlich an die Turnstunden zurück. Sie haben im Sportunterricht keine eigenen Ausdrucksmöglichkeiten gefunden; sich geniert, gewunden, gedrückt.



Individuelle Trainings, dank einem persönlichen Fitnesstrainer

Neuere Fitnesskonzepte setzen auf Individualität

Egal ob Spiel oder Training, notenrelevant oder in der Freizeit: Manche Jugendliche sind im Sport top, die anderen flop. Grund dafür ist ein vereinheitlichtes Bewegungskonzept – alle müssen dasselbe können und wollen, und dadurch entsteht Druck und Blockade. Wie anders sind dagegen die neueren Fitnesskonzepte. Sie gehen bewusst und konsequent auf die jeweiligen individuellen Voraussetzungen ein und versuchen, die Person da abzuholen, wo sie steht.

Ein Programm entsprechend den Voraussetzungen

Nicht jeder bringt die gleichen Voraussetzungen mit. Ein persönlicher Fitnesstrainer eruiert diese mit Sorgfalt und passt das Training entsprechend an. So kann Bewegung und Training auf eine Art und Weise erlebt werden, die individuell passt und Spass macht. Ein Personaltrainer ist ein Glücksfall. Denn Sport ist ein zentraler Faktor für das psychische Wohlbefinden; Bewegung wird gerade auch mit zunehmendem Alter immer wichtiger.

Wie finde ich meinen Personal Trainer?

So weit so gut. Wie erkenne ich aber, wer zu mir passt, wie finde ich meinen Personal Trainer? Zunächst ist ein Auswahlkriterium die Zugehörigkeit zu einem Berufsverband, wie etwa dem Schweizer Personal Trainer Verband (SPTV). Weiter ist wichtig, dass der Trainer als allererstes eine sorgfältige Evaluation mit Ihnen durchführt, um zu erkennen, wie es um Ihre Gesundheit, persönlichen Ziele und Motivation steht.

Ein persönlicher Coach kann helfen, den Rücken zu trainieren, mehr physische und psychische Stabilität oder das Idealgewicht zu erreichen. Die Problemfelder werden so angegangen, dass garantiert keine schlechten Erinnerungen an die Schulzeit hochkommen.

Tipp Fitnesstrainer Zürich