Gartenpflege im Alter: Wer vorsorgt, freut sich länger am eigenen Grün

Welcher berufstätige moderne Mensch sehnt sich nicht manchmal in von Stress und Hektik geplagten Zeiten nach dem Ruhestand: Nach Mussezeiten im eigenen Garten, nach ungetrübten Stunden im grünen Idyll. Doch so romantisch diese Ideen sind, so hart treffen sie auf eine arbeitsintensive Realität: Ein Garten kommt nicht ohne eigenes Bemühen aus; er will stetig gepflegt, geschnitten, bewässert werden. Und dieses wird im Alter immer schwieriger. Gartenarchitekten können helfen, den Garten so pflegeleicht wie irgend möglich zu gestalten.

Gartenarbeit im Alter: Eine zwiespältige Sache

Gartenarbeit im Alter ist eine zwiespältige Angelegenheit. Die nötige Zeit und Ruhe dafür ist zwar zur Genüge vorhanden, die mangelnde körperliche Rüstigkeit verhindert aber vieles. Wenn nicht an sich selbst, so hat doch jeder in seinem nächsten Umfeld, bei Eltern oder Grosseltern, erfahren, dass die Arbeit im Garten mit zunehmendem Alter schwieriger und irgendwann verunmöglicht wird. Allen Hilfsmittel zum Trotz – Unkraut muss gejätet, neue Blumen müssen gesetzt und Bäume beschnitten werden.

Den Garten weise gestalten

Ein Gartenarchitekt kann helfen, das eigene Grün so anzulegen, dass die Freude am Garten auch dann möglichst gross sein wird, wenn das physische Investment altersbedingt abnimmt. Der Spezialist kann sowohl Licht- als auch Bodenverhältnisse richtig einschätzen und Pflanzen vorschlagen, die exakt für diese Bedingungen gemacht sind. Das dämmt den Unkrautwuchs ein und verringert den Pflegebedarf massiv. Weiter kann durch schlichte Wegeinfassungen das alljährliche Kantenstechen eingespart werden. Mit Stauden, die nicht jedes Jahr neu gesetzt werden müssen und auch mit längeren Trockenzeiten problemlos zurechtkommen, kann ein ruhiges, ausgeglichenes Gartenbild geschaffen werden.

Expertenwissen für Ruhe im Alter

Ein Gartenarchitekt verfügt über das notwenige Fachwissen, um einen Garten altersgerecht zu gestalten. Mit frühzeitigem Eingreifen kann dafür gesorgt werden, dass der Ruhestand und auch das hohe Alter zu einem sommerlichen Lebensabend im eigenen Grün wird. Eine lohnenswerte Investition in die eigene Zukunft.

Gartenpflege Region Zürich und Umgebung

GGZ-Gartenbau.ch: Gartenpflege: Kompetenz in der Pflege der Natur