Showing category "1960er Jahre" (Show all posts)

Johnny Cash - Walk The Line

Gepostet von Andreas Räber am Samstag, März 31, 2012, In : 1960er Jahre 
Es gibt Persönlichkeiten, bei denen ist es schwierig, einen Teil des sehr abwechslungsreichen Lebens zu erfassen und inhaltlich gerecht zu werden. Eine dieser Persönlichkeiten ist Johnny Cash. Über den King of Country Music gibt es viel zu erzählen:

Die New York Times nannte ihn den ersten «zornigen Poet unter den Country Sängern». Er selbst nannte sich oft «Man in Black». «Cashs Zuversicht wächst über das erlebte Leid hinaus, seine Stimme ist von brüchiger Inbrunst.» schreibt O...
Weiterlesen ...
 

The Everly Brothers

Gepostet von Andreas Räber am Montag, März 26, 2012, In : 1960er Jahre 
Don (geb. am 1. Februar 1937) und Phil (19. Januar 1939) Everly fanden im Songwriter-Paar, Boudeleaux und Felice Bryant zwei hervorragende Liedertexter. Die typischen Themen in den Liedern des jugendlichen Countryduetts waren Schule, Kino und Elternhaus. Mit ihren manchmal sehr schnulzigen Songs hatten Don und Phil Ende der 1950er Anfangs der 1960er Jahre internationalen Erfolg. Dadurch wurden sie zu Vorbildern von Künstlern wie den Byrds, Beatles und auch Simon and Garfunkel.

Phil und Don E...
Weiterlesen ...
 

Duane Eddy - Twangy Guitar

Gepostet von Andreas Räber am Samstag, März 17, 2012, In : 1960er Jahre 
Duane Eddy - der Name ist Programm! Entdeckt hatte diesen Mann, der die Gitarre einzigartig spielte, der Radio-Discjockey Lee Hazelwood (vor allem bekannt durch seine Duetts mit Nancy Sinatra). Hazelwood fiel auf, dass Eddy die Gitarre auf den tiefen Saiten anschlug. Doch damit nicht genug. Das Ganze wurde durch eine einzigartige Echokammer geschickt, einen ausgedienten, gusseisernen Getreide-Lagertank, den Hazelwood in einer Ecke des Parkplatzes nahe Floyd Ramseys Studio in Phoenix aufbewahr...
Weiterlesen ...
 

Simon and Garfunkel - Brigdge Over Troubled Water

Gepostet von Andreas Räber am Samstag, Februar 4, 2012, In : 1960er Jahre 
Simon and Garfunkel - ein einzigartiges Duo, das eine ebenso einzigartige Geschichte schrieb. Paul Simon wurde am 13. Oktober und Art Garfunkel am 5. November 1942 geboren. Beide sind im gleichen Stadtteil aufgewachsen. Daher verwundert es auch nicht, dass sie schon in ihrer Schulzeit zusammen musizierten. Tom & Jerry, so lautete der Name ihres Duos damals. Musikalisch orientierten sie sich am Anfang an den Everly Brothers («All I Have To Do Is Dream», «Cathys Clown», «Wake Up Little Sus...
Weiterlesen ...
 

Pat Boone

Gepostet von Andreas Räber am Dienstag, September 13, 2011, In : 1960er Jahre 
Pat Boone hatte lange Zeit das Image als der «Wunschschwieger-Sohn» und hatte ein sehr positives Image im Vergleich zu Elvis Presley, der aus der Sicht der amerikanischen Eltern die Jugend «verführte». Pat Boone veröffentlichte Coverversionen von schwarzen Sängern, darunter Fats Domino und Little Richard. Durch diese Coverversionen wie «Tutti Frutti» und «Ain't That A Shame» schafften Domino und Richard  dank Pat Boone den Durchbruch. Boone gilt auch als Förderer der christlichen ...
Weiterlesen ...
 

Dion and the Belmonths

Gepostet von Andreas Räber am Donnerstag, September 8, 2011, In : 1960er Jahre 
Dion DiMucci hatte grosse Erfolge mit Songs wie «Runaround Sue», «The Wanderer» und «A Teenager In Love». Als Kind war die Country-Ikone Hank Williams sein grosses Vorbild: Von ihm lernte der junge Dion über 70 Lieder auswendig. Als Dion später selbst erfolgreich war, ging er mit Buddy Holly, Big Bopper und Ritchie Valens auf Tournee. Weil die Tournee sehr streng war und die Reise mit dem Bus an ihre Substanz ging, charterte Holly ein Kleinflugzeug. Der Einzige, der nicht mitfli...
Weiterlesen ...
 

Zager and Evans, eines der bekanntesten One-Hit-Wonders

Gepostet von Andreas Räber am Donnerstag, September 8, 2011, In : 1960er Jahre 
Gewisse Songs sind unvergesslich. Mit «In The Year 2525» gelang dem Duo «Zager & Evans»1969 ein ultimativer Megahit, der voll den Geschmack eines jungen Publikums traf. Inhaltlich geht es in diesem Song um die Angst vor der Zukunft. Viele junge Leute hatten damals den Eindruck, dass die Fehler vom Zweiten Weltkrieg einfach vergessen worden waren. «In The Year 2525» gilt als eines der erfolgreiches One-Hit-Wonder und wurde in einer einfachen Garage aufgenommen.

Dieser Song wird in R...
Weiterlesen ...