Dion and the Belmonths

Gepostet von Andreas Räber am Donnerstag, September 8, 2011 Unter: 1960er Jahre
Dion DiMucci hatte grosse Erfolge mit Songs wie «Runaround Sue», «The Wanderer» und «A Teenager In Love». Als Kind war die Country-Ikone Hank Williams sein grosses Vorbild: Von ihm lernte der junge Dion über 70 Lieder auswendig. Als Dion später selbst erfolgreich war, ging er mit Buddy Holly, Big Bopper und Ritchie Valens auf Tournee. Weil die Tournee sehr streng war und die Reise mit dem Bus an ihre Substanz ging, charterte Holly ein Kleinflugzeug. Der Einzige, der nicht mitfliegen wollte, war Dion DiMucci. Als er am Tag darauf erfuhr, dass das Flugzeug abgestürzt war, wusste er: Gott hat einen Plan für ihn.

In: 1960er Jahre 


Tags: rock'n roll  runaround sue  the wanderer  buddy holly  christ