Joni Eareckson Tada

Gepostet von Andreas Räber am Donnerstag, September 8, 2011 Unter: CCM Christliche Musik
Es gibt Menschen, die muss man einfach bewundern. Eine davon ist Joni Eareckson Tada. Sie zog sich im Juli 1967 bei einem Badeunfall einen Halswirbelbruch zwischen dem 4. und dem 5. Halswirbel zu. Seit diesem Tag ist sie Tetraplegikerin. Dank intensivem Training kann sie ihre Arme bis zu einem gewissen Grad anheben und wieder senken. Finger und Handgelenke kann sie nicht bewegen. Trotz ihrer starken Behinderung und dank ihrem Glauben an Jesus Christus kann sie mit dem Pinsel im Mund malen und ist Autorin von über 35 Büchern, die sich über 3 Millionen Mal verkauft haben und in über 40 Sprachen übersetzt wurden.

In: CCM Christliche Musik 


Tags: tetraplegikerin  ccm  christliche musik